«lt is the mind itself
which builds the body».

     
  — Friedrich Schiller

scroll

Was ist Pilates?

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm, welches Körper und Geist in Einklang bringt.
Die Pilates Methode ist einzigartig in ihrer Balance zwischen Kräftigung, Mobilisation und Dehnung.
Die Körpermitte, das heisst die tiefe Bauch-, Becken- und Rückenmuskulatur, wird gezielt gekräftigt. Bewusst ausgeführte, fliessende Bewegungen kombiniert mit spezifischer Atmung verbessern Koordination und bringen den Körper
in sein Gleichgewicht. Die Haltung wird verbessert und das Körperbewusstsein gesteigert. Viele Beschwerden verschwinden, chronische Verspannungen werden gelöst. 
Pilates eignet sich für Jedermann /-frau, vom Bewegungsmuffel und Anfänger bis zum ambitionierten Sportler.

Die Methode vereint eine Sammlung von Übungen, welche gezielt auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zusammengestellt werden.
Pilates ist eine lebendige Disziplin, die sich durch fortwährende Anwendung und Studien stets weiterentwickelt und verfeinert. Die Übungen werden auf der Matte und auf speziell entwickelten Geräten ausgeführt und können jedem Niveau angepasst werden.
Im Pilateshaus Zürich trainieren Sie klassisches und zeitgenössisches Pilates nach der Methode des Begründers J.H. Pilates. Seine überlieferten Prinzipien kombinieren wir mit neuesten medizinischen Erkenntnissen.

 

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogram, welches Körper und Geist in Einklang bringt.
Die Pilates Methode ist einzigartig in ihrer Balance zwischen Kräftigung und Dehnung. Die Körpermitte, das heisst die tiefe Bauch-, Becken- und Rücken-

muskulatur, wird gezielt gekräftigt. Bewusst ausgeführte, fliessende Bewegungen kombiniert mit spezifischer Atmung verbessern Koordination und bringen den Körper in sein Gleichgewicht. Die Haltung wird verbessert und das Körperbewusstsein gesteigert. Viele Beschwerden verschwinden, chronische Verspannungen werden gelöst.



 

Pilates eignet sich für jedermann /-frau, vom Bewegungsmuffel und Anfänger bis zum ambitionierten Sportler. Heute praktizieren weltweit geschätzte15 Millionen Menschen Pilates. Die Methode vereint eine Sammlung von Übungen, welche gezielt auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zusammengestellt werden. Pilates ist eine lebendige Disziplin, die sich durch fortwährende Anwendung und Studien stets weiterentwickelt und verfeinert. Die Übungen werden auf der Matte und auf speziell entwickelten Geräten ausgeführt und können jedem Niveau angepasst werden.

scroll

Was ist Spiraldynamik® ?

Das Basisrepertoire menschlicher Bewegungsmuster wie beispielsweise Laufen, Gehen, Werfen oder Greifen, besteht aus genetisch vererbten dreidimensionalen Bewegungsabläufen. Beim Ausführen dieser Aktivitäten ver-und entschrauben sich einzelne Körperteile des menschlichen Körpers auf intelligente Weise. Vom natürlichen Bauprinzip der Verschraubung abgeleitet, lässt sich so eine „Gebrauchsanweisung“ für den menschlichen Körper von Kopf bis Fuss formulieren. Gesunde Bewegung wird so verständlich und lernbar.

In der Spiraldynamik® werden die Entstehung von Schmerzen und Fehlbelastungen exakt analysiert und neue Bewegungsqualität vermittelt.

Spiraldynamik® eignet sich für fast alle Beschwerden des Bewegungssystems —Schmerz, Verspannung, vorzeitige Abnutzung. Mit Hilfe von Spiraldynamik@ Therapie, Bewegungsstunden oder Einzelberatungen können Sie Ihre Bewegungsabläufe und Körperhaltung optimieren — ideal für körperlich aktive Patienten. Je früher desto präventiver,
je später desto therapeutischer.

Joseph Hubertus Pilates

1883 in Mönchengladbach bei Düsseldorf geboren. Kindheit gezeichnet durch Asthma und Rachitis.

Durch gezieltes Training überwindet er seine
körperlichen Defizite. Sport wird sein Leben.

+

1912 geht er als Boxer nach England.

+ 

Bei Ausbruch des 1. Weltkrieges wird er interniert und trainiert Mitgefangene. In dieser Zeit entwickelt er sein ganzheitliches Körpertraining «Contrology».

+

1926 migriert er in die USA. Gemeinsam mit Clara Zeuner 
eröffnet er das erste Pilates Studio in New York.

+

Joseph H. Pilates arbeitet mit Berühmtheiten wie
George Balanchine und seinen Tänzern des New York City Ballet sowie Martha Graham und Jerome Robbins.
Pilates erlangt schnell in ganz Amerika Bekanntheit.
Er perfektioniert die Pilates Methode und integriert Elemente aus Yoga, Akrobatik, Kampfsport und dem klassischen Ballett.

+

Joseph H. Pilates stirbt 1967 im Alter von 84 Jahren.